RUFEN SIE UNS EINFACH AN MOBIL

0176 - 264 90 661




Ostseebad Insel Poel

Das Ostseebad Poel mit seinen schönen Ausflugszielen, Sehenswürdkeiten und Veranstaltungen.


Abenteuer verschenken & Gutschein zum Katamaran segeln HIER SICHERN >>>


Die Insel Poel hat eine lange und wechselhafte Geschichte hinter sich. Mit den zahlreichen Angeboten haben Sie eine große Auswahl, sich zu entspannen oder Ihren Urlaub aktiv zu verbringen. Zusätzlich finden Sie hier viele Informationen über Poel, aber auch aus der Umgebung.



1. Ausflüge auf die Ostsee

2. Ausflugsziele auf der Insel Poel

3. Das Poeler Inselmuseum kapern

4. Die Geschichte von der Insel Poel

5. Freizeittipps für Poel & Umgebung

6. Wellness Angebote auf der Ostseeinsel

7. Ultimative Kultur Erlebnisse 2018 auf Poel

8. Serviceorientierte Hotels und Ferienwohnungen

9. Sehenswürdigkeiten der Insel Poel und Umgebung

10. Veranstaltungen und Events 2018 auf der Insel Poel



1. Tretbootfahren, Katamaran segeln, Stand up Paddling, Windsurfen und Kitesurfen auf der Ostsee.


Wassersport auf der Ostsee vor der Insel Poel. Wer das Meer liebt, die Wellen und den Wind, der ist beim Wassersport auf der Insel Poel bestimmt richtig. Die Ostsee bietet Ihnen, wegen den fehlenden Gezeiten, hervorragende Bedingungen, sich diesem schönen Sport zu widmen. Ob Sie nun das Windsurfen oder Kitesurfen auf der Insel Poel erlernen wollen, hier finden Sie Ihren passionierten Windsurf - oder Kitesurflehrer, der Sie für den Wassersport begeistern wird. Genießen Sie die Freiheit beim Segeln oder einen Badetag vom Tretboot aus, wo man sich alleine in der schönen Ostsee, dem Badevergnügen hingeben kann. Wenn Sie sich einen Segeltörn auf einem Katamaran wünschen, dann werden Sie von einem professionellen Segellehrer auf der Ostsee begleitet, der Sie sicher über die Wellen segelt und zurück zum Timmendorfer Strand. Diesen Ausflug mit dem Sportkatamaran auf dem Meer, wird Ihnen noch lange als Ihr schönstes Urlaubserlebnis im Gedächtnis bleiben.

In der Segelschule Insel Poel, können Sie den Katamaran Basicschein absolvieren und sich danach, nicht nur in Deutschland, sondern überall auf der Welt, ein solches Gefährt ausleihen. Versuchen Sie einmal etwas Neues oder verschenken Sie diesen tollen Segeltörn an Freunde, Ihre Familie oder Bekannte. Sie werden bestimmt nicht enttäuscht sein. Den Geschenkgutschein können Sie bei uns auch per Whatsapp bestellen. Und wenn Sie für eine Gruppe oder Ihre Firma bis 50 Personen ein Teamevent suchen das Ihnen Spass, ein unvergessliches Erlebnis in der Gruppe und ein besseres Zusammengehörigkeitsgefühl bringt, dann sind Sie mit einem kombinierten Wassersporttag an der Ostsee, mit Tretbootrennen, Katamaran segeln, Stand up Paddling und Speedbootrennen bestens beraten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim ausprobieren, der schönsten Urlaubstipps, Gruppenausflüge und Teamevents auf der Insel Poel.



Wassersport Insel Poel


ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




2. Ausflugsziele


Die Steilküste zwischen Timmendorf und Schwarzem Busch. Wer große monumentale Bauwerke oder Denkmäler auf der Urlaubsperle Insel Poel, vor den Toren der Hansestadt Wismar in der Ostsee sucht, wird schnell enttäuscht sein. Es gibt sie schlichtweg nicht. Poel punktet vor allem als ein Bernstein der Natur, als ein fast unberührtes Fleckchen Erde, wo jeder Naturliebhaber und Erholungssuchende auf seine Kosten kommt. Besonders sei hier die Wandertour von der Segelstation am Ende des einzigen Zeltplatzes auf der Insel Poel, direkt also vom Timmendorfer Strand über die Steilküste zum schwarzen Busch empfohlen. Folgender Ablauf wäre ein schöner Ausflug auf Poel, mit dem man gleichzeitig ein Stück der Insel kennenlernen kann. An der Segelstation hat man für eine Stunde oder mehr die Möglichkeit, sich ein Tretboot auszuleihen, um dann bei traumhaften Wetter draußen auf der Ostsee, in aller Ruhe etwas baden bzw. schwimmen zu gehen. Danach kann man das Fahrrad hier sicher abstellen und den etwas sandigen Naturradweg, der über die Steilküste zum Zielort führt, in Angriff nehmen. Natürlich kann man auch mit dem Fahrrad weiterfahren, aber der Ausblick von der Steilküste auf die Ostsee ist einfach zu schön und der Weg für das Fahrrad etwas zu sandig... Am Besten geniesst man die Natur am Strand und die Aussicht von der Steilküste, wenn man per Pedes unterwegs ist. Die Strecke vom Ende des Zeltplatzes Leuchtturm bis zum Schwarzen Busch beträgt ca. 7 km. Am Zielort angekommen, kann man entweder mit seinen Kindern eine Runde Minigolf spielen oder am Strand bei einem Picknick die Seele baumeln lassen und nur dem Meer lauschen. Der Schwierigkeitsgrad dieser Wanderstrecke zum Ausflugsziel ist nicht sehr hoch, man sollte aber trotzdem normal fit sein und die Kinder ebenfalls.

Die Vogelschutzinsel Langenwerder vor dem Ostseebad Poel. Das Naturschutzgebiet "Langenwerder" ist eine Vogelschutzinsel, die dem Gollwitzer Strand der Insel Poel vorgelagert ist. Das selbständige Betreten der Vogelschutzinsel ohne den Vogelwart ist strengstens verboten. Auch das nahe heranfahren mit dem Motor - oder Segelboot ist nicht gestattet. Ein Mindestabstand von 500 Metern ist einzuhalten, um die verschiedenen seltenen Vogelarten bei Ihrem Brutgeschäft nicht zu stören. Es gibt aber die Möglichkeit, sich zwischen dem 01.05.2018 und dem 31.07.2018 mit dem Vogelwart in Gollwitz zu treffen. Der Treffpunkt für eine Führung wäre dann die Schautafel Verein Langenwerder am Gollwitzer Strand. Die Telefonnummer für die Vereinbarung einen Führungstermin und die Bestellung eines Tickets lautet: 0172 - 78 58 628. Auf die Familien wird hier besonders Rücksicht genommem, denn alle Kinder bis 14 Jahre müssen nichts bezahlen.


Die Vogelschutzinsel Langenwerder vor der Insel Poel


Naturschutzgebiet "Fauler See" mit Salzwiesenwanderung auf Poel. Auch das alleinige Betreten des Naturschutzgebietes "Fauler See", das sich im Südwesten der Insel Poel befindet, ist strengstens verboten. Rings um den See haben sich sogenannte Salzwiesen gebildet, die aus seltenen salzverträglichen Pflanzenarten bestehen. Hier fühlen sich viele Vogelarten Zuhause, die teilweise auch als gefährdet gelten wie z.B. Rotschenkel, Säbelschnäbler, Küstenseeschwalbe und Austernfischer. Schwäne, Wildgänse - und Enten nutzen den "Faulen See" sehr gerne als Rastplatz. Es gibt aber die Möglichkeit, mit Frau Dr. Neubauer eine Salzwiesenwanderung zu unternehmen, um so das Naturschutzgebiet ein bisschen näher kennenzulernen. Anmeldung für diese schöne Wanderung sind bei der Kurverwaltung in Kirchdorf erbeten, wo sich dann auch der Treffpunkt befindet. Für mehr Informationen nutzen Sie bitte die Telefonnummer der Kurverwaltung in Kirchdorf: 038425 - 213 56

Achtung !!! Die Wassersportler wie Kite - und Windsurfer werden noch einmal dringend gebeten, sich an die gesetzlichen Bestimmungen zu halten und nicht auf dem "Faulen See" zu kiten oder Windsurfen zu gehen. Dafür ist in Timmendorf die Ostsee da. Jeder Kiter bzw. Windsurfer, der sich nicht daran hält, schadet dem Image der Wassersportgemeinde und der Möglichkeit, das Kiten und Windsurfen auf der Ostsee vor der Insel Poel, weiter ungestört ausüben zu dürfen.

Ausflugsziele zum Breitling und zur Mühle in Stove. Als kombiniertes Ausflugsziel eignet sich hervorragend der Blick über den Breitling nach Fährdorf und Malchow an, um danach der alten Holländermühle in Stove einen Besuch abzustatten. Natürlich kann man bei diesem herrlichen Aussichtspunkt auch picknicken oder mit einem Einweggrill leckere Bratwürste oder Staeks zubereiten. Wie immer gilt dabei auch, seine Abfälle nicht in der Natur zu entsorgen. Dafür haben alle einen Müllsack zur Hand, der dann Zuhause in die Mülltonne fliegt. Stove ist etwa nur 12 km von Kirchdorf auf der Insel entfernt. In Gross Strömkendorf biegt man Richtung Blowatz ab und fährt dann auf der etwas schmalen Landstrasse nach Stove. Nach etwa 1 km vom Hotel Schäfereck entfernt, überquert man mit dem Auto oder Fahrrad eine kleine Brücke. Hier stellt man sein Auto gleich links hinter der Brücke ab und folgt dem Weg, bis man am Breitling angekommen ist. Dieser Platz ist wie gesagt hervorragend geeignet, um ein romantisches Picknick einzulegen oder etwas leckeres auf dem Grill zu „rösten“. Außerdem hat man einen fantastischen Blick über den Breitling nach Fährdorf und Malchow auf die Insel Poel. Nachdem man auf diesem Lost Place eine Weile verbracht und sich ausgeruht hat, geht es weiter Richtung Stove über Blowatz, um die alte Holländermühle zu besuchen. Die 1889 errichtete Windmühle arbeitete bis zu Ihrer engültigen Stillegung im Jahre 1976 durchweg mit Wind. Heute ist die sehr gut erhaltene Mühle ein technisches Museum, wo immer noch mit dem Originalmühlstein zur Anschauung der Museumsbesucher gemahlen wird. Danach wird das gewonnene Mehl im Dorfmuseum zu sehr schmackhaftem Brot weiterverarbeitet und in einem Lehmofen traditionell gebacken. Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Mühlenvereines: Die alte Windmühle in Stove.


Die alte Windmühle in Stove bei Poel


Das Ostseebad Poel mit dem Fahrrad erkunden. Mit 36 km² Fläche zählt die Insel Poel zur siebtgrößten Insel Deutschland. Sie ist ein Naturparadies und bequem mit dem Rad über den aufgeschütteten Damm von Großströmkendorf nach Fährdorf zu erreichen. Es stehen den Fahrradfreunden ca. 30 km gut befestigte Radwege zur Verfügung, auf denen Sie praktisch fast jeden Ort auf der Insel, auch quer durch die Natur erreichen können. Versuchen Sie nicht die Insel an einem Tag zu umrunden. Das ist zwar kein Problem, aber wenn Sie wirklich die wunderschöne Natur auf der Insel Poel genießen wollen, sollten Sie sich dafür mindestens 2 Tage mit dem Rad Zeit nehmen. Sie sind doch schließlich im Urlaub und nicht auf der Flucht ;-) Der Radweg von Timmendorf über die Steilküste zum Schwarzen Busch ist eher als Wanderweg einzustufen und zum Radfahren wohl eher ungeeignet. Wen die versandeten Abschnitte dieses Radweges nicht stören und gewillt ist, das Fahrrad auch einmal eine Weile zu schieben, kommt hier sehr sportlich auf seine Kosten. In Kirchdorf gibt es die Möglichkeit, sich die gewünschten Fahrräder auszuleihen. Von dort aus kann man auch über Kaltenhof, einem ruhigen und beschaulichen Dorf auf der Insel Poel, direkt zum Timmendorfer Hafen radeln.

Ausflugsziele in Wismar bei der Insel Poel. Die Umgebung der Insel Poel, hier insbesondere die ca. 15 km entfernte Hansestadt Wismar, hat ebenfalls viele interessante Ausflugsziele zu bieten. Unter anderem z.B. die Miniaturstadt am Lenensruher Teich oder auch das Betonschiff in der Ostsee vor Redentin. Ausgezeichnete Fahrradwege lassen das Radfahren von der Insel Poel nach Wismar, zu einem reinem Vergnügen werden. Man kann aber auch mit dem Fahrgastschiff von Kirchdorf nach Wismar mitfahren und natürlich auch wieder zurück. Eine Fahrradmitnahme ist erlaubt gegen Aufpreis. Wer sich umfassend über die Möglichkeiten eines Ausfluges in die Umgebung der Insel Poel informieren möchte, klickt einfach hier: Ausflugsziele in Wismar.

Ausgedehnte Strandsparziergänge und Badespass beim Sonnenuntergang. Wer sich einen romantischen Abendsparziergang wünscht, der sollte sich für den Strand in Timmendorf, Gollwitz oder "Am Schwarzen Busch" entscheiden. Weite ausgedehnte Sandstrände, wenig Menschen und eine sehr ruhige und anheimelnde Atmosphäre, machen jede Strandwanderung in der Abenddämmerung zu einem Naturgenuss. Und wenn man dann noch seinen Grill - bzw. Einweggrill dabei hat (bitte nicht in der schönen Natur bzw. am Strand entsorgen) und dann die leckere Bratwurst oder sein Steak verspeist, während die Sonne langsam glutrot in das Meer eintaucht und der Sonnenuntergang die Natur in ein bezauberndes Licht hüllt, wird sich glücklich schätzen, am Poeler Strand zu sein. Und wer sich nicht scheut, kann dann in der Dunkelheit ganz einfach privat (auch ohne Bikini) baden gehen und sich im Meer treiben lassen...

Geheime Ausflugstipps der Insel Poel und Meer... Es gibt noch einige Ausflugstipps mehr, die so geheim und auch ein bisschen knifflig zu finden sind, daß sie auf keiner Internetseite im Netz auftauchen. Wenn Sie sich von den vielen Ausflugszielen, etwas ganz Besonderes in Ihrem Urlaub wünschen, dann rufen Sie bitte folgende Festnetznummer an: 03841 - 200 800. Dort erhalten Sie verschiedene Vorschläge kostenlos, wie Sie aus Ihrem Urlaub auf der Insel Poel ein Highlight machen können. Vielleicht noch ein abschließender Tipp. Es gibt die Möglichkeit, alle Ausflugsziele auch mit der Pferdekutsche zu erreichen und das ganz privat mit dem Partner oder der Familie. Hier kann man sich zu den begehrten Kutschfahrten anmelden: Telefon 038425-206 15 oder Handy 0172-410 45 34.


Ausflugsziele an den Steilküsten der Insel Poel


ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




3. Poels Heimatmuseum in Kirchdorf.


Die Entstehung und Entwicklung des Inselmuseums. Alles begann 1930, als die Lehrer Hensan und Wiechmann auf der Insel Poel anfingen, geologische Hinterlassenschaften für den Heimatkundeunterricht zu sammeln. 1957 wurde diese Sammlung zum ersten Mal vollständig in der Schule gezeigt. Ein Jahr später zog die Ausstellung in eine Baracke am Mövenweg in Kirchdorf. Eine ganze Weile später im Jahre 1975 folgten dann 2 Austellungsräume für die Exponaten. Bis heute ist das Museum bis auf 250 Quadratmeter Fläche angewachsen. Im Inselmuseum kann man bei einem Rundgang z.B. etwas über die Geschichte der Insel Poel, des Naturschutzgebietes Langenwerder und Rustwerder, des Festungsbaus in Kirchdorf, der Schwedenzeit und anderes mehr über die Insel erfahren.

ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




4. Die Geschichte der siebtgrößten Insel Deutschlands


Die wechselhafte Geschichte der Insel Poel. 1163 wird Poel erstmals urkundlich erwähnt. Die Insel liegt etwa 10 Kilometer vor den Toren der Hansestadt Wismar und konnte sehr lange Zeit nur mit der Fähre erreicht werden. Die Poeler Kirche, die 1250 errichtet wurde, ist heute noch in einem gutem Zustand und steht unversehrt an ihrem Platz, trotz der vielen Kriege, die auch die Insel Poel nicht verschont hatten. Im 16. Jahrhundert wurde in einer einmaligen Bauweise die Festungsanlage in Kirchdorf errichtet. Noch im selben Jahrhundert wurde die Festungsanlage vernichtet und wenig später wieder aufgebaut. Mehrmals fallen verschiedene Kriegstruppen über Poel her und plündern die Insel. 1648 fällt die Insel Poel an Schweden, mit der Unterzeichnung von Mecklenburg unter den Westfälischen Frieden und verbleibt dann über mehr als zwei Jahrhunderte in schwedischer Hand. Im 17. Jahrhundert fallen erneut verschiedene Kriegstruppen über die Insel her und plündern sie zum wiederholtem Male. Die Festungsanlage wird erneut gebrandschatzt und verfällt schließlich. 1903 kehrt Poel endgültig wieder in sein angestammtes Mecklenburg zurück. Der 1897 gegründete Saatbetrieb des Hans Lembke in Malchow blüht in der Folgezeit auf und erarbeitet sich einen landesweiten Ruf, hervorragendes Saatgut zu produzieren und zu verkaufen. 1945 versenkten britische Jagdflieger, durch eine bewusste Fehlinformation der deutschen Wehrmacht, die "Cap Arkona" und drei weitere Schiffe mit über 7000 KZ - Häftlingen an Bord. An dieses schreckliche Ereignis erinnert heute noch das Denkmal "Cap Arkona" auf der Insel Poel. Zwischen 1950 - 1980 blühte die Insel wirtschaftlich auf, vor allem durch die Landwirtschaft und die Fischzucht. Im März 2005 erhält die Insel Poel die Anerkennung zum staatlichen Ostseebad. 2013 feierte Poel sein 850 - jähriges Jubiläum. Einen sehr ausführlichen und übersichtlichen "Lebenslauf" von der Insel Poel finden Sie unter: www.ostsee.de


Die Kirche der Insel Poel aus der Vogelperspektive


ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




5. Freizeittipps. Was kann man im Urlaub alles unternehmen?


Freizeitaktivtäten auf Poel und Umgebung. Das Ostseebad Poel mit seinen schönen Ausflugszielen, Sehenswürdkeiten und Veranstaltungen, ist immer eine Reise wert. Sobald das Wetter mitspielt, sind vor allem der Strand in Timmendorf und am Schwarzen Busch für ein kühles Bad oder einfach zum Schwimmen in der Ostsee zu empfehlen. Poels Strände werden in der Saison jeden Tag vom Seegras befreit und das Wasser der Ostsee ist hier sehr sauber. Es gibt in der Regel nicht allzu viele Quallen, die einem beim Baden oder Schwimmen lästig werden. Vor allem gibt es keine giftigen Quallen in der Ostsee, an denen man sich ernsthaft verletzen könnte, wie z.B. an der "gemeinen" Feuerqualle. Strandkörbe lassen sich an den Stränden sowohl in Timmendorf wie auch am Schwarzen Busch unkompliziert ausleihen. Man sollte sich aber in der Hochsaison, seinen Strandkorb rechtzeitig reservieren, um nicht zum Schluss doch auf dem Handtuch liegen zu müssen. Wenn man sich an der Segelstation Timmendorf, am Ende des Campingplatzes "Leuchtturm" am Hundestrand, ein Tretboot ausleiht, kann man auch ein Stück weiter draußen schwimmen gehen, wo man zum ersten seine Ruhe hat und zum zweiten auch weniger Quallen. Für eine entsprechende rechtzeitige Reservierung Ihres Tretbootes, ob nun für 2 Personen oder für 4 Personen, rufen Sie bitte folgende Rufnummer an: 03841 200 800. Für Ihren vierbeinigen Freund gibt es in Timmendorf einen ganz speziellen Hundestrand, wo sie mit ihm soviel herumtollen und spielen können, wie es Ihnen gefällt. Auf der ganzen Insel Poel ist aber Leinenpflicht. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit, mit der ganzen Familie oder auch allein, einen romantischen und ausgedehnten Strandausritt am Abend in Timmendorf zu unternehmen. 2x im Jahr findet in der Hochsaison ein Open Air Kino in Kirchdorf statt. Der Eintritt ist für alle Kinobesucher frei. Die schönsten und aufregendsten Freizeitmöglichkeiten, auch für die nähere Umgebung, finden Sie mit einem Klick hier: Freizeittipps und Freizeitkalender Poel



Tretboot am Badestrand Insel Poel


ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




6. Massagen und Wellnessangebote


Das Wellness Center im Gutspark Wangern. Im "Peuler Plümperhus" des Gutspark`s Wangern, befindet sich ein kleines, aber feines Wellnessparadies. Hier kann man in privater Atmosphäre relaxen und sich entspannen. Ob man nun die Whirlwannen oder eine Dampfdusche bevorzugt, um mal so richtig loszulassen, ist von jedem selbst abhängig. Der Saunabereich, das Solarium und der Massegeraum, lassen kaum Wellness Wünsche offen. Verschiedene Angebote wie Körperpeelings, Körperpackungen und eine Vielfalt von Massagen runden das Angebot ab. Hier können Sie sich Ihren Wellness Termin sichern oder Sie rufen folgendes Telefon an: 0151 - 65 488 401

ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




7. Kultur - und Musikveranstaltungen


Kultur auf der Insel Poel wird groß geschrieben. Was bedeutet Kultur überhaupt? Kurz und prägnant ist es die Gesamtheit menschlichen Strebens, die mit Hilfe unserer Kreativität, zur Schaffung moralischer, geistiger, aber auch materieller Werte beiträgt und die für den friedlichen Zusammenhalt einer Gesellschaft wichtig und notwendig ist. Kultur dient in verschiedenen Kulturkreisen bzw. unterschiedlichen Gesellschaften, hauptsächlich auch der Selbstidentifikation. Kultur ist also etwas, das uns miteinander unsichtbar verbindet, wie z.B. Kunst, Malerei oder Musik, die alljährlich auch in Form der Mecklenburger Festspiele, als klassisches Konzert in Niendorf / Insel Poel stattfindet. Hier in der Festspielscheune, kann jeder Kulturliebhaber, im Juli und August 2018 sich dem Musikgenuss hingeben. Aber auch viele andere Musikveranstaltung, vor allem im Sommer, spielen in der alten Dorfkirche der Insel Poel oder als Open Air Konzert in ihrer unmittelbaren Umgebung eine große "Geige". Nicht zu vergessen ist der Mittelaltermarkt, der dieses Jahr wieder, nach zweijähriger Pause, in Kirchdorf sein Comeback feiert. Das einzige Freiluftkino im Umkreis von ca. 50 km, findet seit Jahren einmal im Juli und August auf dem Schlosswall statt und ist für alle Einheimischen und Urlauber kostenlos. Viele weitere kulturelle Veranstaltungen 2018, finden Sie einfach und unkompliziert im Veranstaltungskalender der Kurverwaltung Poel.



Kultur klassisches Konzert auf der Insel Poel


ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




8. Sehr gutes Hotel und komfortable Ferienwohnungen


Sehr komfortable Feriennwohnungen. Wer es gerne sehr privat und gemütlich mag, ist in einem der vielen Ferienhäuser bzw. Ferienwohnungen auf der Insel Poel besonders gut aufgehoben. Hierbei seien die Ferienwohnungen des Herrn Maik Thede in Weitendorf mit Blick auf die Kirchsee besonders hervorgehoben. Die liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen haben entweder eine Fussbodenheizung oder einen Kamin, der sich für einen gemütlichen Kaminabend mit Holz befeuern lässt. So kann man sich auch in der Vor - oder Nachsaison in der Ferienwohnung einkuscheln, wenn es draußen etwas ungemütlich sein sollte. Die Küche ist mit allem ausgerüstet, auch mit einer Microwelle, was man für die Zubereitung eines guten Frühstücks oder einer anderen leckeren Mahlzeit benötigt. Im Bad ist in der Regel eine Badewanne installiert, wo man sich bei einem ausgedehntem Kräuterbad so richtig entspannen kann. Natürlich ist auch eine Dusche vorhanden. Auch ein Fahrradverleih ist möglich. Die FEWOS sind sehr aufgeräumt und sauber. Wir können die Ferienwohnungen des Herrn Maik Thede vorbehaltlos mit ganzem Herzen weiterempfehlen. Und sollte wider erwarten etwas nicht zu Ihrer Zufriedenheit sein, können Sie jederzeit den Herrn Thede ansprechen. Er wird umgehend versuchen, Ihre Wünsche zu erfüllen und sich um das Problem kümmern, soweit es möglich ist. Weiterhin können Sie sich direkt bei dem Herrn Thede ein Fahrrad ausleihen, um die Insel Poel auf zwei Rädern zu erkunden. Hier finden Sie die Telefonnummer des Herrn Thede, um mit Ihm in Kontakt zu treten: 0173 - 85 744 15 oder Sie schreiben eine E-Mail über das Kontaktformular dieser Seite.

Sehr gutes Appartementhotel auf der Insel Poel. Der Gutspark Wangern hat unter anderem ein eigenes gutes Restaurant, das seine Speisen noch nach alten Mecklenburgischen Rezepten zubereitet. Hier können Sie sich entweder Ihr ausgewähltes Frühstück direkt an den Tisch bringen lassen oder auch das Mittagessen bzw. Ihr schmackhaftes Abendbrot einnehmen. Zum Kaffee gibt es für Sie den selbstgebackenen Kuchen, der Ihnen auf jeden Fall munden wird. Sogar spezielle Speisen für Allergiker und Vegetarier stehen zur Auswahl. Der Wellness Bereich lädt zum relaxen und entspannen ein. Das Personal und vor allem die Chefin ist sehr freundlich und zuvorkommend, so das sich hier jeder Gast rundum wohlfühlen wird. Weitere Besonderheiten dieses Hotels sind die Ursprünglichkeit und Individualität der einzelnen Hotelzimmer, die der originaltreuen Restauration des denkmalgeschützten Gebäudes geschuldet sind. Weitere Informationen zu diesem schönen Hotel auf der Insel finden Sie hier: Telefon 038425 4440 oder im Internet unter Hotel Gutspark Wangern


Ferienwohnungen auf der Insel Poel


ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




9. Eine Rundfahrt auf der Insel mit ihren Sehenswürdigkeiten





Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die historische Inselkichrche ... Es gibt einige Sehenswürdigkeiten auf Poel. In Kirchdorf nahe dem Hafen z.B. steht die rund 800 Jahre alte Inselkirche wie in "alten Zeiten" unversehrt an Ihrem Platz. Die vielen Brandschatzungen und Plünderung in der frühen Geschichte von Poel, der unter anderem auch die Festung zum Opfer gefallen ist, konnten der alten Kirche nichts anhaben. Eine Besichtigung lohnt sich auf jeden Fall. Auch eine Inselrundfahrt mit dem Kleinbus, bringt Sie zu den versteckten Sehenswürdigkeiten der Insel Poel, die Sie teilweise nicht einmal mit dem Auto erreichen können. Dabei kommen Sie auch zu dem beschaulichen Ort Kaltenhof. Auf der Ostsee vor der Insel Poel gibt es ebenfalls eine Menge zusehen. Ob man nun die Vogelschutzinsel vor Gollwitz vom Wasser aus beobachten möchte oder vielleicht auch die Seehunde in der Nähe von Boltenhagen, ohne die Tiere dabei zu stören, ist durchaus möglich. Das alles können Sie mit dem alten Traditionskutter von Maik Thede erleben. Fahren Sie mit einem erfahrenen SKS Skipper und Ihrer Familie in den Sonnenuntergang hinein. Sie erreichen Maik unter folgender Telefonnummer: 0173 - 85 744 15.

Ansonsten ist die Hansestadt Wismar prädestiniert für seine großen und aufwendig gebauten Kirchen. Die Nicolaikirche hat das dritthöchste, freitragende Kirchenschiff aus ganz Deutschland. Aber auch die Georgenkirche, die noch im letzten Augenblick kurz nach der Wende, vor dem endgültigen Zerfall und Abriss gerettet werden konnte, ist eine echte Schönheit und für Kulturliebhaber bestimmt ein echter "Leckerbissen". Ebenfalls hat die ca. 15 km entfernte Hansestadt, eine Menge an interessanten Sehenswürdigkeiten zu bieten und ist mit ihren zahlreichen historischen Gebäuden, für jeden Geschichtsinteressierten ein echter "Hingucker". Die alte Hansestadt Wismar ist deshalb auch zum Weltkulturerbe der Unesco ernannt worden.



Sehenswuerdigkeiten Nicolaikirche von innen bei Poel


ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>




10. Veranstaltungskalender April 2018


Kulturelle Veranstaltungen 2018 auf Poel und Umgebung. Hier finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen für den April 2018, die auf der Insel Poel geplant sind. Im April können sie hauptsächlich Bilder und Fotos von Malern und einem Fotografen bestaunen, im Poeler Piratenland mit Ostereiern und einer Ostertombola das Osterfest feiern, die Poeler Pferdesporttage genießen oder verschiedene Musikveranstaltungen besuchen. Mehr Informationen und einen umfassenden Terminkalender für die vielen Veranstaltungen auf Poel finden Sie hier: Kurverwaltung Poel

Weitere Termine und eine Viehlzahl von Veranstaltungen und Events für ganz Norddeutschland finden Sie über diese Suchfunktion: Für aktuelle Veranstaltungen und Events in Norddeutschland und Wismar einfach hier klicken.



Veranstaltungskalender Insel Poel für 2018


ZURÜCK ZUR HAUPTÜBERSICHT >>>


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren